Das Anästhesievorgespräch kann bei ambulanten Eingriffen am Eingriffstag stattfinden, gerne können Sie aber in den Tagen oder Wochen davor telefonisch oder im persönlichen Gespräch in einer unserer Sprechstunden mit uns über die Anästhesie sprechen. Bitte kontaktieren Sie uns aber frühzeitig vor dem Eingriffstermin, wenn eine akute oder dauerhafte Erkrankung besteht - z.B. des Herzens, der Atemwege, des Kreislaufsystems (z.B. Bluthochdruck) oder des Stoffwechsels (z.B. Diabetes mellitus). Bitte rufen Sie uns auch an bei starkem Übergewicht (BMI >30) oder einer Soja- oder Ernussallergie (ein Narkosemittel enthält als Trägersubstanz hochreines Sojaöl, Erdnussallergien gehen manchmal mit Sojaallergien einher).

Sie errreichen uns täglich von 15h bis 18h unter 040 46653712. Möglicherweise können wir nicht sofort mit Ihnen sprechen, bitte hinterlassen Sie in diesem Fall Ihre Rückrufnummer und einen Zeitpunkt, an dem wir Sie anrufen können.

Sie können auch ohne Terminvereinbarung in einer unserer Sprechstunden zum persönlichem Gespräch erscheinen, dann aber bitte etwas Wartezeit einkalkulieren. Oder Sie nutzen unser sicheres Online-Angebot, um mit uns zu kommunizieren.

Orte und Zeiten der Sprechstunden:

Ambulantes OP-Zentrum der Asklepiosklinik Altona: jeden Dienstag und Donnerstag von 10h bis 12h.

Gesundheitszentrum Lokstedt (Praxissitz): jeden Mittwoch von 13h bis 14h.

Kinderwunschzentrum Amedes: jeden Dienstag von 11.30h bis 12.30h - ausgenommem am 19.9.17.

MKG Praxis Dr. Zieron: jeden Mittwoch von 13h bis 14h.

MKG Praxis Phoenixcenter: jeden Dienstag von 8h bis 8.30h.